Zwei „Musik ist Klasse“-Konzerte in Plön


In zwei kurzen Konzerten zeigten die 16 Kinder, die in den letzten vier Jahren bei „Musik ist Klasse“ an der Breitenauschule Plön mitgemacht haben was sie mittlerweile „alles drauf haben“:
von Barockmusik mit Pauken über Smetana, Techno, Klaviersolostück, gemeinsames Singen mit den Zuschauern und drei Sätze aus der „Ersten Plöner Musik„.
Gratulation an die 16 Kinder, die vier Jahre lang mitgemacht haben und jetzt so schöne Konzerte gespielt haben!
Ein lesenswerter Bericht über das Projekt ist auch auf der Webseite der Breitenauschule zu finden.

Veröffentlicht unter Bündnis für Bildung, Breitenauschule, Musik ist Klasse, Plön | Kommentar hinterlassen

„Musik ist Klasse“ Konzerte in Schönberg und Schönkirchen

Das Schönberger „Musik ist Klasse„ Projekt klang zum Schuljahresende mit einem Konzert in der vollbesetzen Aula der Grundschule an den Salzwiesen aus.

Rappelvolle Schulaula mit gut 100 Mitwirkenden auch in Schönkirchen: alle Instrumentengruppen der „Musik ist Klasse„-Kinder der Schule im Augustental Schönkirchen spielten am Endes des zweijährigen Projekts auf ihren Instrumenten kleine Konzertbeiträge u.a. die „Erste Plöner Musik“ mit Publikumsbeteiligung(!) und den „Tanz auf der Tenne“ aus „Sait‘ an Sait‘“.

Veröffentlicht unter Grundschule an den Salzwiesen, Musik ist Klasse, Schönkirchen | Kommentar hinterlassen

„Musik ist Klasse“ Konzert in Plön

Knapp 40 Kinder probten mit 11 Kolleginnen und Kollegen von Freitag bis Sonntag in der Akademie am See Koppelsberg und dem Gymnasium Schloss Plön unter Leitung von Erik Kross u.a. „Erste Plöner Musik“ und die „Zweite Plöner Musik“ und spielten sie in einem großartigen Abschlusskonzert am Sonntagnachmittag.
Die Kieler Nachrichten vom 11.4.2017 (Dirk Schneider) und Der Reporter vom 12.4.2017 (Lotta Schneider) berichteten über die Probenarbeit: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik ist Klasse, Plön | Kommentar hinterlassen

40 Kinder bei Ferienmusikfreizeit „Musik ist Klasse“ der KMS – Abschlusskonzert im Gymnasium Schloss Plön

Von Freitag bis Sonntag 7. – 9. April kommen wieder fast 40 Kinder aus Plön und Ascheberg in der Akademie am See Koppelsberg zusammen, um unter dem Motto „Musik ist Klasse“ drei Tage lang gemeinsam zu musizieren und zu spielen. “Musik ist Klasse” ist innerhalb des Konzepts MusikLeben! des Verbandes deutscher Musikschulen ein Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“. Die Kinder sind Teilnehmer dieses Projekts an der Schule Vogelsang in Ascheberg und der Breitenauschule Plön, das den Kindern seit ihrer Einschulung 2013 über ihre gesamte Grundschulzeit hinweg ermöglicht, ein Instrument zu erlernen und gemeinsam zu musizieren.
Nun erhalten sie zusätzlich an diesen drei Tagen Instrumentalunterricht in ihren Instrumenten Akkordeon, Gitarre, Klavier, Klarinette, Schlagzeug, Trompete, Violine, Violoncello, musizieren in kleineren und größeren Ensembles und bilden ein großes fast 40-köpfiges Orchester, das auch beim Abschusskonzert am 9. April um 15 Uhr auftreten wird.
Sie werden unterstützt durch Mitglieder des Junior-Orchesters, des KMS Pops Orchestras und des Räuberorchesters.
Zum Abschluss aller Musikfreizeiten, die wir in der gesamten Grundschulzeit mit diesen Kindern durchgeführt haben, steht jetzt ein großes Abschlusskonzert. Dieses Konzert wird am Sonntag um 15 Uhr in der Aula des Gymnasiums Schloss Plön stattfinden. Dort wird u.a. die gerade im PAN-Verlag erschienene „Erste Plöner Musik“ von Musikschulleiter Franz-Michael Deimling aufgeführt werden. Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Musik ist Klasse, Plön | Kommentar hinterlassen

Ministerin kündigt Fortsetzung bis 2022 an

„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2016 zurück. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka präsentierte im April auf der Konferenz „Engagement. Erfahrungen. Perspektiven“ die Erfolge des Programms und kündigte die Fortsetzung bis 2022 an.
(Quelle: Newsletter 6/2016 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung)

Veröffentlicht unter Bündnis für Bildung | Kommentar hinterlassen

„Musik ist klasse“ in Brandenburg

received_10209684733865375_resized_2Auch in Musikschulen aus anderen Bundesländern gibt es Erfolge mit „Musik ist Klasse“. die Märkische Online Zeitung berichtet von dem „Musik ist Klasse“-Konzert der Musikschule der Stadt Hennigsdorf:
received_10209684752905851_resized„Da werden die Kinder noch lange von zehren“, sagte Manuel Manko nach einem der wohl außergewöhnlichsten Konzerte der vergangenen Jahre in Hennigsdorf. Der Vize-Direktor der hiesigen Musikschule hatte am Donnerstag durch das Programm „Musik ist klasse“ in der Sporthalle des Puschkin-Gymnasiums geführt. 430 Gäste konnten erleben, mit wie viel Eifer und Können 150 Mädchen und Jungen aller drei Hennigsdorfer Grundschulen musizieren können.“
(Fotos: Sascha Funke)

 

Veröffentlicht unter Musik ist Klasse | Kommentar hinterlassen

„Musik ist Klasse“ bei der Grünen Note

GrueneNote2016Unser nächster Auftritt ist bei der Eröffnung der Grünen Note am 5. Juni 2016 um 11 Uhr im Kulturforum Schwimmhalle Schloss Plön. Dort spielen gemeinsam mit dem Junior-Orchester und dem KMS Pops Orchestra die „Musik ist Klasse“ Kindern aus  Schönberg „Alle meine Töne“ und „Langsam“ aus der „Ersten Plöner Musik“ und die „Musik ist Klasse“ Kindern aus Ascheberg und Plön „Dream-Like“ und „Play And Shout“ aus den Mosaik-Stücken.

Veröffentlicht unter Ascheberg, Grüne Note, Musik ist Klasse, Plön, Schönberg | Kommentar hinterlassen

Musikfreizeit in der Akademie am See Koppelsberg

Vom 23. bis 25. März 2016 waren rund 50 Schülerinnen und Schüler aus dem “Musik ist Klasse”(MiK)-Projekt mit der Grundschule Vogelsang Ascheberg und der Breitenauschule Plön gemeinsam mit dem Junior-Orchester und Mitgliedern des KMS Pops Orchestras in der Akademie am See Koppelsberg. Gemeinsam mit allen “Musik ist Klasse”-Lehrkräften und einem Betreuerteam haben wir viel musiziert und gespielt. Einen kleinen Eindruck von den drei Tagen gibt diese Diashow. Zu hören ist das für die MiK-Kinder komponierte Stück „Mosaik“ mit den Sätzen 1. Come With Me, 2. Dream Like, 3. Play And Shout, 4. Not So Fast, 5. Sway, 6. Stop And Go, das in den drei Tagen auch einstudiert und in den Abschlusskonzerten gespielt wurde.

Die Musikfreizeit wurde innerhalb des Konzepts MusikLeben! des Verbandes deutscher Musikschulen durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ finanziert und ermöglichte so für alle Teilnehmer eine kostenfrei Teilnahme.

Ein Bericht von der Musikfreizeit wird demnächst in der Wochenzeitung “der reporter” zu lesen sein; die gesamte Zeitung kann dann kostenfrei heruntergeladen werden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

„Musik ist Klasse“ mit Flüchtlingskindern

Seit diesen Monat hat die „Musik ist Klasse“-Familie Zuwachs bekommen: mehr als 30 Kinder aus mindestens sieben Nationen können bei „Musik ist Klasse mit Flüchtlingskindern“ bis Mitte nächsten Jahres im Plöner Zentrum für „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) in der Breitenauschule Plön musizieren. Drei Wochen lang haben sie bereits gemeinsam mit 10 Lehrkräften der Kreismusikschule Plön musiziert.
Ab dieser Woche haben die Kinder die Gelegenheit, zusätzlich zum gemeinsamen Musizieren in der zweiten Stunde innerhalb eines Instrumentenkarussells Trompete, Gitarre, Klavier, Saxonett, Schlagzeug und Violine genauer kennenzulernen und „ihr“ Instrument zu wählen. Nach den Osterferien startet dann zusätzlich zu der gemeinsamen Musizierstunde der Instrumentalunterricht in Kleingruppen.
Die KMS Plön kann gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern Breitenauschule Plön und Förderverein der Breitenauschule diesen neuartigen Unterricht anbieten, der innerhalb des Konzepts MusikLeben! des Verbandes deutscher Musikschulen durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Programms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ bis Sommer 2017 finanziert wird.

Kieler Nachrichten und Ostholsteiner Anzeiger waren am Dienstag beim Unterricht dabei und haben heute berichtet:

2016-02-17 Kieler Nachrichten

2016-02-17 Ostholsteiner Anzeiger

Veröffentlicht unter Musik ist Klasse, Plön | Kommentar hinterlassen

„Musik ist Klasse“ jetzt auch in Lütjenburg und Schönkirchen

Grundschule LütjenburgSchule im AugustentalIn dieser Woche startet „Musik ist Klasse“ zusätzlich zu den bereits bestehenden Standorten Ascheberg, Plön, Preetz und Schönberg an zwei neuen Standorten. Bis zum Schuljahresende 2016/17 haben nun auch die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Lütjenburg und der Schule im Augustental Schönkirchen die Möglichkeit verschiedene Musikinstrumente im Gruppenunterricht kennenzulernen; nach einer Probephase können sie sich dann für eines davon entscheiden und dieses erlernen.

  • Das Angebot des Unterrichts, sowie das ausgewählte Instrument sind kostenlos
  • Musische Talente werden gefördert. (Lernen mit allen Sinnen)
  • Es besteht kein Noten- und Leistungsdruck
  • Die Kinder können auf spielerische Weise Muster und Verhaltensweisen von anderen Kindern oder Erwachsenen übernehmen
  • Die eigene Anstrengungsbereitschaft und eine gute Zusammenarbeit werden als positiv erlebt
  • Gemeinsame Fortschritte stärken den Zusammenhalt der Gruppe und das soziale Miteinander.

Musik ist KlasseMiK Fusszeile

 

Veröffentlicht unter Lütjenburg, Musik ist Klasse, Schönkirchen | Kommentar hinterlassen