„Musik ist Klasse“ geht ins dritte Jahr

Musik-ist-Klasse-2007

Bereits im dritten Schuljahr läuft jetzt „Musik ist Klasse“. Das gemeinsame Projekt von Kreismusikschule Plön und Gymnasium Elmschenhagen wendet sich an Schülerinnen und Schüler der 5., und der 6. Schuljahre. Am Donnerstag, 13. September 2007 findet um 18 Uhr in der Aula eine Informationsveranstaltung statt.

Der Unterricht findet montags nach Unterrichtsende im Gymnasium Elmschenhagen statt und beginnt am 17.9. Das Projekt läuft bis zum 31.07.2008.

In der Findungsphase“ bis zu den Herbstferien können die verschiedenen Instrumente ausprobiert werden. Nach den Herbstferien findet dann jeweils eine Instrumentalstunde und eine Ensemblestunde statt.

Anmeldungen werden bis zum 17.9.2007 erbeten.

Wer nach der Probierphase nicht mehr am Unterricht teilnehmen möchte, muss sich bis spätestens 12.10.2007 im KMS- Büro abmelden. Danach ist eine Kündigung zum 31.01.2008 möglich. Die Kündigung muss schriftlich bis zum 31.12.2007 erfolgen.

Im zweiten Jahr kann das Projekt fortgesetzt werden. Es besteht dann die Möglichkeit innerhalb der Ensemblestunde auch in einem Orchester zu spielen. Für den Unterricht werden die Gebühren für Einzel– bzw. Gruppenunterricht der Kreismusikschule Plön berechnet und es gelten deren allgemeine Kündigungsfristen. Sofern ein Leihinstrument vorhanden ist, wird es kostenlos zur Verfügung gestellt.

Was kostet der Unterricht?

Die monatliche Unterrichtsgebühr beträgt 40,40 €. Darin enthalten sind die Ensemblestunde und der instrumentale Gruppenunterricht. Die Kreismusikschule Plön stellt kostenlos ein Leih- instrument zur Verfügung (Ausnahme Klavier). Die Unterrichtsgebühr wird ab Oktober fällig.

„Musik ist Klasse“ …

… ist Instrumentalunterricht und gemeinsames Musizieren mit Instrumenten wie z.B. Flöte, Violine, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, Trompete, Posaune, Horn, Klarinette, Saxophon, Klavier, Akkordeon bis hin zum Schlagzeug;

… wird als Projekt als Zusammenarbeit des Gymnasiums Elmschenhagen mit der Kreismusikschule Plön durchgeführt; … ist eine Unterrichtsform, in der jede Schülerin und jeder Schüler ein Instrument systematisch erlernt und damit von Anfang an im Ensemble musiziert; … ist eine Methode, die auf motivierende Wei- se jedem Schüler musikalische und damit auch persönliche Erfolgserlebnisse bietet Orchester-Gemeinschaft Motivation und Erfolg als gemeinsames Erlebnis ist auch sozialer Erfolg. Teamfähigkeit wird als wichtige Schlüsselqualifikation spielerisch erworben; einander zuhören, Rücksicht nehmen und sich gegenseitig unterstützen sind bleibende und prägende Erfahrungen. Letztlich ist dies auch Prävention von Gewalt in der Schule und eine Immunisierung gegen Sinnleere. Dieser Musikunterricht erfüllt damit einen drängenden gesellschaftlichen Auftrag. Musik macht klug

Seriöse Untersuchungen belegen immer mehr, dass Kinder, die ein Musikinstrument systematisch erlernen, auch in anderen schulischen Bereichen davon profitieren. So steigt die Konzentrationsfähigkeit; Ausdauer und Merkfähigkeit werden stärker. Ergebnis: bessere schulische Leistungen insgesamt. Kinder, die ein Instrument erlernen und im Orchester spielen haben einen exzellenten Ruf auch bei anderen Fachlehrern, da für die Kinder gemeinsames, zielorientiertes Arbeiten selbstverständlich ist.

Über kreismusikschule

Kreismusikschule Plön - die Schule mit der besonderen Note
Dieser Beitrag wurde unter Gymnasium Elmschenhagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s